VTV Mundenheim 2 – SG/LAFT Damen 1 17:22 (11:12)

Wir gewinnen unser letztes Hinrundenspiel beim VTV Mundenheim 2 mit 17:22 (11:12).

Auch dieses Wochenende hatten wir wieder zahlreiche Ausfälle. Laura Krogmann, Yaren Irmak, Leslie Teufert und Anne Sosin fehlten krankheitsbedingt. Dafür unterstützte uns Julia Koch wieder am Kreis.
Wir starteten gut in die Partie. Die Abwehr stand kompakt und im Angriff konnten wir unsere Außenspielerinnen gut in Szene setzen. Jedoch schlichen sich ab der 23. Minute viele technische Fehler ein, es wurde unkonzentriert abgeschlossen und die Abstimmung in der Abwehr fehlte. So wurde zur Halbzeit aus einem 5-Tore-Vorsprung ein 11:12.
Obwohl Mundenheim nach der Pause zum 12:12 ausgleichen konnte und Isabell Unterweger verletzt vom Feld musste, schalteten wir nun einen Gang nach oben. Durch schnelle Tore und 1:1 Situationen erzielten wir 8 Tore in Folge und auch die Abwehr stand wieder besser. Schnell hieß es 12:20 für uns.
Leider stellten wir ab der 48. Minute das Torewerfen ein. Der Sieg war uns aber nicht mehr zu nehmen und so beenden wir die Hinrunde der Saison mit einem 17:22-Sieg.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.