SG LA/FT Damen 1 – SC Bobenheim-Roxheim 23:20 (12:11)

Wir gewinnen auch das dritte Rundenspiel der Pfalzliga gegen den SC Bobenheim-Roxheim mit 23:20 (12:11).
Obwohl wir durch den guten Rundenstart eigentlich hätten ohne Druck in die Partie gehen können, verspürte man eine große Nervosität, die sich durch das gesamte Spiel zog.
Die erste Halbzeit verlief ziemlich ausgeglichen, dennoch zeigte sich unsere Unsicherheit oft durch Fehler in Abwehr und Angriff und somit gingen wir 12:11 in die Halbzeitpause.
Zu Beginn der zweiten Halbzeit setzten wir uns durch die starke Leistung unserer Torhüterin vorerst mit einer 3-Tore-Führung ein wenig vom Gegner ab, die wir jedoch durch vier verworfener 7-Meter und zu große Lücken in der Abwehr schnell verspielten. So stand es fünf Minuten vor Schluss 20:20.
Erst am Ende konnten wir uns noch einmal zusammenreißen und gewannen so durch drei hintereinander folgende Tore das Spiel mit 23:20.
Trotz des durchwachsenen Spiels freuen wir uns nicht nur über den dritten Sieg in Folge, sondern auch, dass wir ab sofort durch Marissa Schön aus der 2. Mannschaft und Yaren Irmak, die längere Zeit pausiert hatte, in der Pfalzliga unterstützt werden.

Es spielten: Florentine Geibel, Maximiliane Geibel, Katrin Fett, Julia Formanski, Emilia Bogusz, Anne Sosin, Yaren Irmak, Lisa Sauer, Isabell Unterweger, Leslie Teufert, Marissa Schön, Marie Lang

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.