SG LA/FT Damen 1 – HSG Trifels 18:18 (6:8)

Im ersten Rückrundenspiel holen wir einen weiteren Punkt im Kampf um den Klassenverbleib!

Man konnte den Druck bei beiden Mannschaften von Beginn an deutlich spüren.  Der Punkteunterschied in der Tabelle ist relativ gering, ein oder zwei Ausrutscher/Siege können einige Plätze ausmachen, sowohl nach oben als auch nach unten. Die Gäste bis dato mit zehn Zählern im relativ guten Mittelfeld und wir mit sechs Zählern nur einen Platz vor den Abstiegsplätzen. Durch die Anspannung waren wir in der ersten Halbzeit oft unkonzentriert im Angriff, konnten bis zur 15. Minute nur zwei Treffer erzielen. Allerdings dann auch erst den vierten zulassen, da die Abwehr gut stand. So ergab sich auch die insgesamt sehr torarme erste Hälfte.

Nach dem Seitenwechsel waren wir allerdings mehr im Spiel als sonst und glichen nach drei Minuten direkt aus. Erst in der 47. Minute erzielten wir unsere erste Führung, die wir jedoch auch nur bis fünf Minuten vor Schluss verteidigen konnten. Durch die viel bessere zweite Halbzeit unsererseits ist der Punktgewinn beider Mannschaften völlig gerechtfertigt.

 

Nun haben wir ein Wochenende spielfrei, bis wir am 16.12. zum zweiten Rückrundenspiel nach Heiligenstein müssen.

Es spielten: Flo Geibel, Furcht (beide Tor), Maxi Geibel, Unterweger, Lang, Konrad, Gütermann, Bogusz, Fett, Koch, Teufert, Sauer

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.