SC Bobenheim-Roxheim – SGLA/FT D-Jugend 9:14 (8:9)

In unserem ersten Auswärtsspiel der neuen Saison waren wir am Sonntag Morgen in Bobenheim-Roxheim zu Gast. In den ersten 10 Minuten verschliefen wir den Start etwas und ließen somit gute Torchancen liegen. Als wir uns dann aber eingespielt hatten, verringerten wir unsere Fehlpässe und die Spielzüge konnten nach und nach verbessert ausgespielt und erfolgreich abgeschlossen werden. Dabei zeichnete sich besonders unsere Torrakte Julius aus, welcher ein Tor nach dem anderen erzielen konnte. Auch unsere Neuzugänge aus der E Jugend in Form von Stefania und Vincent bekamen ihr Einsatzzeiten, um wertvolle Spielpraxis sammeln zu können. Zur Halbzeit lagen wir mit 7:5 in Führung. Da wir jedoch auch den Beginn der zweiten Halbzeit verschliefen, holten unsere Gegner den Rückstand auf, glichen aus und gingen sogar kurzzeitig in Führung. Die Mannschaft bewies jedoch Kampfgeist und fand in das Spiel zurück. Somit konnten wir am Ende unseren zweiten Sieg mit 14:9 einfahren. Im Tor war Elias wieder einmal ein extrem wichtiger Faktor für unseren Sieg.

Es spielten außerdem: Julius, Stefania, Vincent, Noel, Marlon, Maurizio, Emily, Sonja, Leonie und Tim.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.