Rheingönnheim/Mundenheim 1 vs. SG LA /FT 24:14 (12:08)

Am frühen Sonntag Morgen waren wir zu Gast beim aktuellen Tabellenführer. Schon beim Aufwärmen wurde klar, dass wir heute kein leichtes Spiel vor uns hatten.

In den ersten Minuten zeichnete sich ab, dass unsere Gegner einen klaren technischen Vorteil haben würden. Aber dennoch gelang es uns bis zur Mitte der ersten Hälfte gut mitzuhalten. In den letzten 15 Minuten der ersten Halbzeit jedoch, gaben die Ludwigshafener Jungs Gas und gingen mit einer 4 Tore Führung in die Halbzeit.
In der zweiten Hälfte verloren unsere Kids dann komplett den Faden und gaben sich regelrecht auf. Somit gelang es den Gegnern vorne immer wieder mit schnellen Kontern, guten Spielzügen und durchsetzungsstarken Aktionen unaufhaltsam davonzuziehen. Im Angriff wurden die im Training eingeübten Freiwürfe, Laufwege und Spielzüge nicht umgesetzt und somit wirkten unsere Kids heute regelrecht verloren. Das bedeutet, dass vom Tor angefangen, über die Abwehr und den Angriff noch sehr viel Arbeit auf die Mannschaft wartet. Trotz des fair geführten Spiels bekamen wir zwei gelbe Karten und eine 2 Minuten Zeitstrafe.
Es spielten: Elias, Julius, Noel, Leonie, Emily, Tim, Sonja, Maurizio, Stefania und Marija.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.