E-Jugend Friesenheim/Hochdorf vs. SG LA/FT 15:10 (6:8)

Am Samstag, den 23. Oktober 2021 fand nach langer Corona-Pause das erste Spiel unserer E-Jugend statt.

Unsere Handballerinnen und Handballer Amelie, Frida, Mohamad, Luca, Felix (Torwart), Marlon , Christian, Yannick und Gustav und unser Maskottchen Bärtram mussten sich gegen den Favoriten Friesenheim/Hochdorf beweisen. 

Unser noch junges Team startete mit viel Mut und Begeisterung in die erste Halbzeit. Hier wurde 3 gegen 3 gespielt. Es gelangen bisweilen sehr gute Spielkombinationen. Die Torschützen in der ersten Halbzeit waren Amelie (3), Marlon (3), Yannick (1) und Luca (1).

Die erste Halbzeit endete nach 20 Minuten mit einem Spielstand von 6 zu 8 für unser engagiertes Team.

Nach einer wohlverdienten 10 minütigen Pause startete unser Team in die zweite Halbzeit. Es gelang, dass Spiel wieder aufzunehmen doch der Gegner war zuweilen etwas stärker, so dass der Anschluss an unser Team gelang. Leider mussten wir die hart erarbeitete Führung abgeben.

Nichts desto trotz gelang auch hier noch zwei Tore. Die Torschützen in der zweiten Hälfte des Spiels mit je einem Tor waren Luca und Marlon.

Das Spiel endete 15 zu 10 für den Gegner.

Wir danken unseren Spielerinnen und Spielern für ihren spitzen Einsatz. Weiter so!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.