Tus Heiligenstein – SG LA/FT Damen 1 23:20 (9:9)

Auch dieses Mal scheitern wir spät und knapp an den Damen aus Heiligenstein!

Wir erwischten einen guten Start, erspielten sogar einen Vorsprung (2:6). Doch dies brachte die Gastgeberinnen nicht aus dem Konzept. Bis zur Halbzeit holten sie auf und wir gingen mit einem gerechten Unentschieden in die Pause. 

Nach dem Seitenwechsel war die Partie zunächst weiter ausgeglichen oder mit zunehmender Spieldauer schlichen sich bei uns vermehrt Fehler ein, die die Gastgeberinnen souverän nutzten. Am Ende gewann die Mannschaft, die das bessere Durchhaltevermögen aufgrund von Konzentration und Kondition, aufgebracht hat. Auch dieses Mal konnten wir aus den Zeitstrafen für die Gegner kein Kapital schlagen und auch die hohe Zahl auf unserer Seite verschaffte uns keinen besonderen Vorteil. 

Nun haben wir erstmal eine lange Zeit bis zum nächsten Rundenspiel. Am 6. Januar bestreiten wir allerdings schon das nächste Spiel, wieder gegen den TuS Heiligenstein im Pokal. Anpfiff ist an dem Tag um 11.30 Uhr in unserer Andreas-Albert Halle. 

Es spielten: Flo Geibel, Furcht, Bogusz, Maxi Geibel, Lang, Unterweger, Konrad, Koch, Teufert, Sauer, Bollig, Fett, Gütermann 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.