TSG Haßloch vs. SG LA/FT Damen 36:19 (19:8)

Hute konnten wir ohne Druck gegen den favorisierten Aufsteiger auftreten. Leider haben wir jedoch direkt die ersten paar Minuten verschlafen, was zu einem Stand von 8:1 nach 10 Minuten führte. Eine Auszeit half uns, uns wieder zu sammeln und endlich unser Spiel zu spielen. Dadurch konnten wir zumindest mit einem Stand von 19:8 in die Halbzeitpause gehen. DIE Awehrleistung war heute zumindest deutlich gesteigert im Vergleich zu letzter Woche, und sie wurde in der zweiten Halbzeit auch nochmal um einiges besser.

Leider war in diesem Spiel die Chancenverwertung wieder ein Manko, das muss in Spielen, die man gewinnen kann, definitiv wieder sitzen! Im Tor eingesprungen ist heute Saskia Seng, die sich, ohne Training, bereit erklärt hat und einen super Job gemacht hat! Vielen Dank Saskia, dass du dich in den Dienst der Mannschaft gestellt hast!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.