SG LA/FT Damen 2 – TV Edigheim 27:7 (12:4)

Zu einem sehr ungewöhnlichen Termin war heute die Mannschaft des TV Edigheim bei uns zu Gast, da das ursprünglich für September geplante Spiel verlegt werden musste. Doch davon ließen wir uns nicht irritieren; von Beginn an waren wir konzentriert. Dank unserer starken Abwehr gelangen uns einfache Ballgewinne, die wir sicher in Tore verwandelten. Schnell haben wir uns einen komfortablen Vorsprung erspielt. Diese tolle Leistung konnten wir über die gesamte Spieldauer halten, wodurch wir immer wieder zu einfachen Torerfolgen kamen. Dadurch konnten wir unser zu statisches Angriffsspiel gut wettmachen. Heute war unser Sieg zu keinem Zeitpunkt gefährdet. Zum Abschluss möchten wir den Zuschauern danken, die auch zu diesem ungewöhnlichen Termin den Weg zu uns in die Halle gefunden und uns toll unterstützt haben.

Es spielten: Celine Schlösser (Tor), Mara Wolf (6), Lea Jungel, Nina Tartter (je 5), Lisa Posse (4), Laura Zeilfelder (3), Marissa Schön, Chantal Wingerter (je 2), Andrea Czaja, Nathalie Dietrich

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.